zur Startseite
29.11.11

Thieme Compliance stellte seine Produktneuheiten auf der weltgrößten Medizinmesse vor

Zahlreiche Neuheiten warteten auf die Besucher der weltgrößten Medizinmesse in Düsseldorf. Auch der Stand von Thieme Compliance hatte einige Produktneuheiten zu bieten

Zahlreiche Besucher nutzten die Möglichkeit sich vom 16. bis 19. November, auf der MEDICA in Düsseldorf, über aktuelle Entwicklungen im Bereich Medizin zu informieren. 4500 nationale und internationale Aussteller in 18 Hallen stellten Ihre Neuerungen rund 134.500 Besuchern vor.

Thieme Compliance war mit der Software-Neuheit E-ConsentPro vertreten. Besucher konnten die Software direkt ausprobieren und sich aus erster Hand von allen Vorzügen überzeugen. Die neue Software in der Patientenaufklärung umfasst Aufklärungsbögen der beiden Aufklärungssysteme Diomed und proCompliance. Damit steht dem Nutzer die bisher größte Auswahl an Aufklärungsbögen für Eingriffe aus 30 Fachgebieten zur Verfügung.

Großes Interesse riefen auch die in Zukunft geplanten Funktionen von E-ConsentPro hervor. Viele Besucher zeigten sich begeistert von der zukunftorientierten Ausrichtung der Software, z.B. von der digitalen Auswertung von Antworten oder der digitalen Unterschrift.

Überzeugen konnten auch die Aufklärungsfilme der Videoassistierten Patientenaufklärung. Didaktisch sinnvoll aufgebaut und fachlich fundiert sind die Filme die ideale Ergänzung zu den Aufklärungsbögen. Diese können flexibel auf zahlreichen Medien, vom klassischen DVD-Player bis zum iPad, abgespielt werden.

Wir bedanken uns bei unseren Kunden für das rege Interesse an unserer ganzheitlichen Softwarelösung zur Patientenaufklärung und blicken auf eine sehr erfolgreiche Medicateilnahme zurück.

        



zum Seitenanfang